Einwohnergemeinde Berneck

Einbürgerungen: Amtliche Bekanntmachung und öffentliche Auflage

Der Einbürgerungsrat Berneck hat mit Beschlüssen vom 23. November 2021 folgenden Personen das Gemeinde- und Ortsbürgerrecht von Berneck erteilt:

Kovácsné Bosze Katalin, geboren am 08.03.1973, ungarische Staatsangehörige;
Kovács István, geboren am 25.04.1974, ungarischer Staatsangehöriger;
Kovács Gréta, geboren am 04.11.2006, ungarische Staatsangehörige;
alle wohnhaft in Heerbrugg, Brändlihangstrasse 14

Mazenauer Tinne, geboren am 15.07.1971, dänische Staatsangehörige, wohnhaft in Berneck, Gässeli 7

Nölken Robert, geboren am 23.11.1966, deutscher Staatsangehöriger, wohnhaft in Berneck, Rüdenstrasse 15

Pickelmann Dirk, geboren am 23.10.1968, deutscher Staatsangehöriger;
Pickelmann Miriam, geboren am 20.05.1974, deutsche Staatsangehörige;
beide wohnhaft in Berneck, Unterrüdenweg 4

Strack Gabriele, geboren am 03.06.1971, deutsche Staatsangehörige;
Strack Elija, geboren am 24.04.2009, deutscher Staatsangehöriger;
Strack Jakob, geboren am 13.05.2007, deutscher Staatsangehöriger;
alle wohnhaft in Berneck, Büntstrasse 25

Strack Holger, geboren am 20.10.1966, deutscher Staatsangehöriger, wohnhaft in Berneck, Burggass 20

Die Auflagedossiers samt den Einbürgerungsbeschlüssen liegen während 30 Tagen, d. h. vom 12. Januar 2022 bis und mit 10. Februar 2022 bei der Gemeinderatskanzlei, Büro 3, Rathaus, öffentlich auf. Für die Einsicht in die Auflagedossiers ist mit Simon Schiess, Mitarbeiter Kanzlei, Tel. 071 747 44 89, ein Termin zu vereinbaren.

Wer in der politischen Gemeinde Berneck stimmberichtigt ist, kann während der Auflagefrist Einsicht in die Auflagedossiers nehmen und gegen den Einbürgerungsbeschluss des Einbürgerungsrates schriftlich und begründet Einsprache erheben. Die Einsprache ist innert der Auflagefrist beim Einbürgerungsrat, Rathausplatz 1, 9442 Berneck, einzureichen.

 

Einbürgerungsrat Berneck



Datum der Neuigkeit 11. Jan. 2022
  zur Übersicht

Gedruckt am 30.06.2022 00:09:44