Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
An wen kann ich mich wenden, wenn ein Wespennest entfernt werden muss?Nach oben
Bitte wenden Sie sich direkt an die Feuerwehr, Manuel Frei, Telefon 079 796 54 25. [Manuel Frei]
Ich habe kein Stimmmaterial erhalten oder habe es verloren. Wo kann ich es bestellen?Nach oben
Melden Sie sich bitte bei der Gemeinderatskanzlei. [Susana Jevremovic]
Ist es möglich, ein Tages-GA zurück zu geben, weil man es doch nicht braucht?Nach oben
Die Reservation ist verbindlich. Eine Rückgabe unbenutzter Tageskarten ist nicht möglich. Reservierte, nicht abgeholte Tageskarten sind zu bezahlen. [Denise Kuratli]
Kann ich den Reisepass auch bei der Gemeinde erneuern lassen?Nach oben
Seit 2010 kann nur noch ein biometrischer Pass ausgestellt werden. Dieser muss über die Ausweisstelle des Migrationsamtes St. Gallen, Oberer Graben 23, 9000 St. Gallen, ausgestellt werden. Dazu muss vorgängig die Antragsstellung via Internet über www.schweizerpass.ch erfolgen. Anschliessend kann ein Termin für die persönliche Vorsprache zur Erfassung der biometrischen Daten (Foto und Fingerabdrücke) ausgewählt werden. Wenn die Antragsstellung via Internet nicht möglich ist, kann dies telefonisch über 058 229 36 31 erfolgen. [Denise Kuratli]
Was benötige ich für die Einreichung eines Baugesuchs?Nach oben
Sämtliche notwendigen Informationen bekommen Sie in der Bauverwaltung Berneck. [Stefan Schmelzer]
Was benötige ich, damit ich eine Identitätskarte beantragen kann?Nach oben
Bitte melden Sie sich persönlich beim Einwohneramt (Minderjährige kommen in Begleitung eines Elternteils) und bringen Sie bitte ein aktuelles Passfoto (ab Geburt nötig, Richtlinien siehe Fotomustertafel) sowie falls vorhanden die alte Identitätskarte mit. Bei Verlust der alten Identitätskarte bringen Sie bitte die Verlustanzeige der Polizei mit. [Denise Kuratli]
Was muss ich bei einem Umzug innerhalb der Gemeinde machen?Nach oben
Ein Umzug innerhalb der Gemeinde ist der Einwohnerkontrolle mitzuteilen. Dies gilt auch für einen Umzug innerhalb der gleichen Liegenschaft. Im Zusammenhang mit zukünftigen Volkszählungen sind wir verpflichtet, Gebäude- und Wohnungsregister zu führen und unsere Einwohnerinnen und Einwohner entsprechend zuzuweisen. [Denise Kuratli]
Was muss ich beim Wegzug aus der Gemeinde beachten?Nach oben
Damit wir Sie im Einwohner- und Steuerregister abmelden können, müssen Sie sich innert vierzehn Tagen nach dem Wegzug beim Einwohneramt melden. Folgende Unterlagen/Angaben werden benötigt:
  • Schweizer: Schriftenempfangsschein
  • Ausländer: Ausländerausweis
  • genaue Wegzugsadresse
  • Wegzugsdatum
Damit der Stromzähler abgelesen werden kann, melden Sie sich bitte bei unserer Elektra. [Denise Kuratli]
Was muss ich beim Zuzug in die Gemeinde beachten?Nach oben
Damit wir Sie in unsere Register aufnehmen können, müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen seit dem Zuzug bei unserem Schalter anmelden.

Schweizer Bürgerinnen und Bürger

Wenn Sie das Schweizer Bürgerrecht besitzen, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:
  • Heimatschein im Original
  • Kopie Familienbüchlein (falls vorhanden)
  • Kopie Krankenkassenversicherungsausweis
  • Militärdienstbüchlein resp. Zivilschutzdiensbüchlein (sofern dienstpflichtig)

Ausländische Staatsangehörige

Wenn Sie einem ausländischen Staat angehören, benötigen wir für die Anmeldung folgende Unterlagen:
  • Kopie Reisepass
  • Kopie Familienbüchlein (sofern vorhanden)
  • Kopie Krankenkassenversicherungsausweis
  • Ausländerausweis (bei Angehörigen von EU-Staaten benötigen wir das Original des Ausweises (Ausweis in Papierformat))
Die Kosten für die Adressänderung bei Umzug innerhalb der Schweiz müssen grundsätzlich bei der Anmeldung sofort beglichen werden. Diese betragen:

  • CHF 41.00 für Angehörige von EU-Staaten (Ausweis in Papierform)
  • CHF 25.00 für Angehörige von Drittstaaten (Ausweis in Kreditkartenformat)
[Denise Kuratli]
Was soll ich tun, wenn ich meine Identitätskarte verloren habe oder wenn sie gestohlen wurde?Nach oben
Melden Sie den Verlust oder den Diebstahl bitte unverzüglich bei der Polizei. Sie erhalten eine Verlustanzeige, mit welcher sie eine neue Identitätskarte bei der Gemeinde beantragen können. [Denise Kuratli]
Wem werden die GA-Flexicards zur Vefügung gestellt?Nach oben
Die Tageskarten stehen grundsätzlich der Bernecker Bevölkerung (Einwohner und ortsan­sässige Firmen) zur Verfügung. Sie können frühestens einen Monat im Voraus bestellt werden. Tageskarten, welche fünf oder weniger Werktage vor Verfall nicht reserviert worden sind, können gemäss den Richtlinien der Ortsgemeinde auch an auswärts wohnhafte Personen verkauft werden. [Denise Kuratli]
Wie hoch ist der Steuerfuss der Gemeinde Berneck?Nach oben
Der Steuerfuss beträgt 92 %. [Caroline Nussbaumer]
Wie teuer ist eine neue Identitätskarte?Nach oben
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostet die neue ID CHF 35.- für Erwachsene CHF 70.-. [Denise Kuratli]
Wie viele Einwohner hat die Gemeinde Berneck?Nach oben
Per 31. Dezember 2014 wohnten 3'874 Personen in Berneck. [Denise Kuratli]
Wo befindet sich das Zivilstandsamt?Nach oben
Das Zivilstandsamt Rheintal befindet sind an der Rorschacherstrasse 1 in Altstätten. [Zivilstandsamt Rheintal]
Wo kann ich Einbürgerungsunterlagen bestellen?Nach oben
Die Einbürgerungsunterlagen können bei der Gemeinderatskanzlei bestellt werden. [Susana Jevremovic]
Wo kann ich einen Strafregisterauszug bestellen?Nach oben
Ein Strafregisterauszug kann bei der Post bestellt werden.
Wo kann ich meine Pilze kontrollieren lassen?Nach oben
Wenden Sie sich bitte an Pilzkontrolleur Friedrich Matzer, Appenzellerstr. 21a, 9424 Rheineck. [Friedrich Matzer]
Wo kann ich melden, wenn die Strassenbeleuchtung nicht funktioniert?Nach oben
Bitte melden Sie sich beim Bauamt Berneck, Telefon Nr. 071 747 44 80. [Achim Olschewski]

  • PDF
  • Druck Version