Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsverhandlungen vom 05.06.2018

Öffentliche Feuerstellen in Berneck Rücksicht auf Umwelt und Anwohner

Die beliebten Feuerstellen in Berneck werden besonders an schönen Wochenenden stark genutzt. Durch Abfall und Lärm werden vereinzelt die Umwelt und die Anwohner gestört. Die Gemeinde dankt allen Benutzern für die Rücksichtnahme.

Die öffentlichen Feuerstellen Schlossbrugg, Rosenberg und Tigelberg sind sehr beliebt und werden besonders beim aktuellem Sommerwetter rege genutzt. Die Gemeinde Berneck stellt Feuerholz zur Verfügung, überprüft die Feuerstellen mehrmals in der Woche und entsorgt den Abfall. In den letzten Wochen gingen vermehrt Lärm-klagen bei der Gemeinde ein und verschiedentlich waren Abfalleimer überfüllt. Nicht korrekt entsorgter Abfall wurde zum Teil von Tieren weitherum verstreut. Die Gemeinde wird die Abfalleimer häufiger leeren. Bereits angebracht hat die Gemeinde Informationstafeln, die auf die Einhaltung der Nachtruhe sowie das korrekte Entsorgen des Ab-falls hinweist. Hinsichtlich Nachtruhe sowie Einhaltung der Fahrverbote werden durch die ABACON Sicherheit AG und die Kantonspolizei häufiger Kontrollen durchgeführt.


Hochwasserschutz Littenbach-Äächeli

Verschiebung des angekündigten Informationsanlasses vom 4. Juli 2018
Das Auflageprojekt Hochwasserschutz Littenbach-Äächeli Au-Berneck wird derzeit von verschiedenen Fachplanern unter der Koordination der IUB Engineering AG, Bern, erarbeitet. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Au und Berneck sind zur Mitwirkung an verschiedenen Workshops eingeladen. Bereits stattgefunden haben der Workshop vom 4. April 2018 zum Thema «Mauern Siedlungsgebiet Au / Naturpark Kobel / Verkehrsführung Kobel» und der Workshop vom 16. Mai 2018 zum Thema «Retentionen / Bodenverbesserung / Naherholung Kloteren / Ausbau Gewässer Kloteren». Beide Workshops waren gut besucht. Die Gemeinden wie auch die Fachplaner danken allen Interessierten für die Mitwirkung und die ein-gebrachten Vorschläge.

Ein nächster Workshop ist im Herbst 2018 vorgesehen. Für den 4. Juli 2018 war eine Informationsveranstaltung angekündigt. Diese wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das neue Datum wird frühzeitig bekannt gegeben.


Erteilte Baubewilligungen

im ordentlichen Verfahren:
  • Politische Gemeinde Berneck, Rathausplatz 1, 9442 Berneck, für die Werkleitungsanpassung Musterplatz mit Grundwasserabsenkung, Grundstück Nr. 1855, Muster-platz/Auerstrasse, 9442 Berneck;

im Meldeverfahren
  • Rheintal Medien AG, Hafnerwisenstrasse 1, 9442 Berneck, für den Ersatz der bestehenden Aussenreklame beim bestehenden Gebäude, Grundstück Nr. 942, Hafnerwisenstrasse 1, 9442 Berneck.


Arbeitsvergaben

Der Gemeinderat hat folgende Arbeiten vergeben betreffend:
  • BKP 281.1 Fugenlose Bodenbeläge, Wohn- und Geschäftsgebäude Grundstück Nr. 774, zum Angebot von CHF 49741.50 inkl. MwSt. an die Abdichtungsbau Durrer AG, Burggraben 27, 9000 St. Gallen.


Der Gemeinderat Berneck hat zudem

der Schützengesellschaft die Bewilligung zur Durchführung einer Tombola mit Vorverkauf für die Rheintaler Vereinsmeisterschaft 2018 vom 11., 17. und 18. August 2018 erteilt.


-----------------------
Freundliche Grüsse

Gemeinderatskanzlei Berneck
Der Gemeinderatsschreiber
Philipp Hartmann
05.06.2018

Dokument Gemeinderatsverhandlungen vom 05.06.2018 (pdf, 229.4 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Juni 2018
  • PDF
  • Druck Version