Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Rechtskraft: Fakultatives Referendum Aufhebung/Revision Hundereglement

Stadt Altstätten und Gemeinden Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Eichberg, Marbach, Oberriet, Rebstein, St. Margrethen und Widnau
 

Feststellung der Rechtsgültigkeit Aufhebung/Revision der kommunalen Hundereglemente
(Art. 6 Abs. 1 Gemeindegesetz (sGS 151.1; abgekürzt GG))
 

Nachdem innert der Referendumsfrist vom 19. März bis 17. April 2020 bzw. vom 19. März bis 27. April 2020 kein Referendumsbegehren eingegangen ist und die Referendumsfristen somit unbenutzt verlaufen sind, haben die Gemeinderatsbeschlüsse der Rheintaler Gemeinden über die Aufhebung/Revision der kommunalen Hundereglemente Rechtsgültigkeit erlangt.


Die kommunalen Hundereglemente der Rheintaler Gemeinden werden rückwirkend per 1. Januar 2020 aufgehoben / revidiert (St. Margrethen).


Altstätten, Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Eichberg, Marbach, Oberriet, Rebstein, St. Margrethen und Widnau
 

18. Mai 2020                                  Die Stadt- und Gemeinderäte



Datum der Neuigkeit 19. Mai 2020
  • PDF
  • Druck Version