Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsverhandlungen vom 27.06.2019

Mit Heisswasser Unkraut an Strassenrändern und Plätzen bekämpfen

Die Mitarbeiter des Werkhofs testen aktuell ein neues, umweltschonendes Verfahren ohne Pestizide, um Strassenränder und Plätze von ungewünschten Pflanzen zu befreien. Das Unkraut wird mehrmals mit über 100 Grad heissem Wasser behandelt. Diese Methode bewirkt eine dauerhafte Denaturierung von Zell- und Speicherproteinen in der Pflanzenzelle: Die Pflanze kann sich nicht regenerieren und stirbt ab. Der Test dauert bis Mitte nächster Woche.

Bei guten Ergebnissen nach Abschluss der Testphase ist vorgesehen, dass diese Methode der Unkrautbekämpfung rund dreimal jährlich durchgeführt wird.

 

Stefanie Köhler wird neue Leiterin des Schülerhorts Berneck

Marlen Büttel, die bisherige Leiterin des Schülerhorts, hat ihre Anstellung per 31. Juli 2019 gekündigt. Auf das Stelleninserat sind acht Bewerbungen eingegangen. Aus diesen hat die Fachkommission – in deren Zuständigkeit die Wahl gemäss Vereinbarung mit der Primarschulgemeinde fällt – Stefanie Köhler, Berneck, als neue Leiterin des Schülerhorts Berneck gewählt. Sie nimmt ihre Arbeit im August 2019 auf.

Der Gemeinderat, der Schulrat und das Personal heissen Stefanie Köhler auch im Namen der Bevölkerung ganz herzlich willkommen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Kündigung Kay Koch, Bademeister-Stv. und Mitarbeiter Werkhof

Kay Koch arbeitet seit Oktober 2012 bei der politischen Gemeinde Berneck und hat sein Anstellungsverhältnis nach 6.5 Jahren auf Ende Oktober 2019 und damit auf Ende der Badesaison gekündigt. Der Gemeinderat bedauert seinen Weggang. Die Stelle für seine Nachfolge wird zum gegebenen Zeitpunkt ausgeschrieben.

 

Erteilte Baubewilligungen

im ordentlichen Verfahren:

  • Spiess Jürg und Laura, Benzenstrasse 14, 9442 Berneck, für die Erweiterung des Wintergartens / Sitzplatzes, Grundstück Nr. 324, Benzenstrasse 14, 9442 Berneck;

  • Spiess Jürg und Laura, Benzenstrasse 14, 9442 Berneck, für den Neubau eines Poolhauses, Grundstück Nr. 319, Benzenstrasse 14, 9442 Berneck;

  • Loher Peter, Balgacherstrasse 222a, 9435 Heerbrugg, für den Ausbau der bestehenden Scheune zu einer Wohnung, Grundstück Nr. 567, Tramstrasse 6, 9442 Berneck;

im vereinfachten Verfahren

  • Strassenkreisinspektorat St. Gallen, Martinsbruggstrasse 75, 9016 St. Gallen, für die Einleitung von Meteor- und Strassenwasser in den Littenbach, Grundstück Nr. 177, Oberfeld, 9442 Berneck;

  • Sturzenegger Peter und Inge, Burggass 13, 9442 Berneck, für den Ersatz der Gasheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, Grundstück Nr. 532, Burggass 13, 9442 Berneck;

im Meldeverfahren

  • Alther Werner und Heidi, Rüdenstrasse 2, 9442 Berneck, für die Errichtung einer Photovoltaikanlage (7.2 kW), Grundstück Nr. 1739, Rüdenstrasse 2, 9442 Berneck;

  • Fiechter Matthias und Patrizia, Klösterlistrasse 7, 9442 Berneck, für die Errichtung einer Photovoltaikanlage (10.8 kW), Grundstück Nr. 1700, Klösterlistrasse 7, 9442 Berneck.

 

Regionale Bundesfeier Au-Berneck-Heerbrugg

Am Mittwoch, 31. Juli 2019, findet in Heerbrugg von 18.30 bis ca. 22.30 Uhr im Pavillon beim Schulhaus Blattacker die regionale Bundesfeier statt. Das Programm steht unter dem Thema «Schweiz – deine Geschichte»! Musikalisch werden die Besucher von den Musikvereinen sowie von den Männerchören Au, Berneck und Heerbrugg unterhalten. Der Blauring Au wird die - hoffentlich zahlreichen - Kinder betreuen. Eine Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl. Um 22.00 Uhr wird ein Feuerwerk den offiziellen Teil abschliessen.

Privates Abfeuern und Anzünden von Feuerwerksmaterial ist an der Veranstaltung nicht gestattet.

Die Bevölkerung wird vom Veranstalter Pro Heerbrugg herzlich eingeladen, den Nationalfeiertag der Schweiz am Vorabend gemeinsam zu feiern.

 

Der Gemeinderat Berneck hat zudem

… die Gesamtabrechnung betreffend Erwerb der Liegenschaft der Neugass 23 und Umbau zu Volg-Laden samt Behebung Kanalisationsfehlanschluss mit Kosten von CHF 1'699'955.73 genehmigt.

… das Festwirtschaftspatent für das Torkelfest vom 6./7. September 2019 erteilt.

… das Festwirtschaftspatent für den Love Love Love Daydance vom 27. Juli 2019 erteilt.

 

-----------------------
Freundliche Grüsse

Gemeinderatskanzlei Berneck
Der Gemeinderatsschreiber
Philipp Hartmann
27.06.2019


Dokument Gemeinderatsverhandlungen vom 27.06.2019 (pdf, 151.9 kB)


Datum der Neuigkeit 27. Juni 2019
  • PDF
  • Druck Version