Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsverhandlungen vom 08.11.2018

Gemeinde ersteigerte Liegenschaft Rathausplatz 2

Die Gemeinde Berneck ersteigerte am 8. November 2018 im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung das Wohn- und Geschäftshaus Rathausplatz 2 zum Preis von CHF 435'000. Der betreibungsamtliche Schätzwert beträgt CHF 480'000. Die Liegenschaft mit Ladenlokal und drei Wohnungen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und ist der Zone für öffentliche Bauten und Anlagen zugeordnet. In dieser Zone befinden sich Liegenschaften, die bestehend oder künftig öffentlich genutzt werden. Dies veranlasste den Gemeinderat, bei der Versteigerung bis zu einer gewissen Kaufpreishöhe mitzubieten. Die nun ins Eigentum der Gemeinde Berneck kommende Liegenschaft wird dem Finanzvermögen zugewiesen und vorerst weitervermietet.

 

Jährlicher Austausch des Gemeinderats mit dem Schulrat

Letzten Dienstag fand der jährliche Austausch zwischen den Delegationen der Schulräte der Primarschulgemeinden Au-Heerbrugg und Berneck, der Oberstufenschulgemeinde Mittelrheintal OMR sowie der Delegation des Gemeinderats Berneck statt. Hauptthemen waren die Inkorporationen der Primarschulgemeinde Au-Heerbrugg sowie der Primarschulgemeinde Berneck. Weiter wurde über anstehende Projekte sowie die Budgets der Schulgemeinden informiert.

 

Häckseldienst

Das Bauamt führt am Montag, 19. November 2018, ab 07.30 Uhr (bei jeder Witterung), und bei Bedarf auch an den folgenden Tagen wiederum einen unentgeltlichen Häckseldienst durch. Eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 15. November 2018, an die Gemeinderatskanzlei (Telefonnummer 071 747 44 77 oder E-Mail kanzlei@berneck.ch) ist erforderlich.

Das Strauch- und Baumschnittgut ist geordnet am Strassenrand bereit zu stellen (maximale Dicke der Äste: 6 cm / feine Stauden und Äste wenn möglich gebündelt). Eine Mithilfe der Gartenbesitzer ist nicht notwendig. Das Häckselgut wird am Strassenrand deponiert. Eine Abfuhr des Materials erfolgt nicht. Gartenbesitzer, die das Material nicht selbst verwenden können, benützen bitte die gebührenfreie Grünabfuhr.

Die Equipe ist beauftragt, nur ordnungsgemäss bereit gestelltes Material zu verarbeiten. Ganze Baumkronen usw. können nicht gehäckselt werden. Für Schäden, die durch Fremdmaterialien im Schnittgut entstehen, haftet der Verursacher.

Das Angebot gilt grundsätzlich für Gartenbesitzer. Es werden maximal 30 Minuten pro Liegenschaft eingerechnet. Ein Mehraufwand wird mit CHF 150/h in Rechnung gestellt. Grössere Mengen an Strauch- und Baumschnittgut sind separat (z. B. bei der Verwert AG) zu entsorgen.

 

Elektronische Meldung der Zählerstände

Seit letztem Jahr erfolgt die Zählerablesung der Einfamilienhäuser in Berneck online. Bis Ende November können die aktuellen Zählerstände auf der Website der Politischen Gemeinde Berneck (www.berneck.ch) unter dem Direktzugriff «Zähler-Selbstablesung für Einfamilienhäuser» erfasst werden. Dazu erhalten alle betroffenen Kunden im Verlauf der nächsten Woche die Selbstablesekarte mit ihren persönlichen Zugangsdaten. Für Personen, die bis anhin keine Selbstablesekarte erhalten haben, ändert sich nichts. Die Mitarbeiter des Bauamtes werden weiterhin diese Ablesungen vornehmen.

Bei Fragen steht die Elektra Berneck gerne unter der Nummer 071 747 44 73 oder
elektra@berneck.ch zur Verfügung.

Die technischen Betriebe danken für die Mitarbeit der Bevölkerung.

 

Tag der Freiwilligen / Ehrungen

Der Gemeinderat von Berneck möchte sich am internationalen Tag der Freiwilligenarbeit am 5. Dezember 2018 im Namen der Bevölkerung bei engagierten Personen und den Vereinen aus der Gemeinde für ihren Einsatz bedanken und seine Wertschätzung für dieses Engagement zum Ausdruck bringen. Auch erfolgreiche Bernecker Sportlerinnen und Sportler werden an diesem Abend für ihre Erfolge geehrt. Der Gemeinderat wird die zu ehrenden Personen und Vertretungen der Dorfvereine direkt einladen. Die Bevölkerung von Berneck ist am Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19.00 Uhr, zu diesem Anlass in der Mehrzweckhalle Bünt ebenfalls herzlich eingeladen.

 

-----------------------
Freundliche Grüsse

Gemeinderatskanzlei Berneck
Der Gemeinderatsschreiber
Philipp Hartmann
08.11.2018


Dokument Gemeinderatsverhandlungen vom 08.11.2018 (pdf, 70.1 kB)


Datum der Neuigkeit 8. Nov. 2018
  • PDF
  • Druck Version