Willkommen auf der Website der Gemeinde Berneck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsverhandlungen vom 11.08.2016

Anmeldefrist für Bernecker Schülerhort beginnt
Bis 2. September 2016 unterstehen die Leistungsvereinbarung und das Betriebsreglement für den Schülerhort dem fakultativen Referendum. Vorbehältlich der Rechtskraft beider Erlasse hat der Gemeinderat die personellen und baulichen Massnahmen eingeleitet, damit der Schülerhort am 2. November 2016 eröffnet werden kann. Ab 16. August 2016 sind die Anmeldeformulare für den Schülerhort aufgeschaltet.

Nach der Wahl von Marlen Büttel als Leiterin hat die Projektgruppe mit ihrer Unterstützung aus 22 Bewerbungen Tanja Thurnheer, Berneck, als Fachperson Betreuung gewählt. Tanja Thurnheer hat kürzlich ihre Ausbildung an der Fachhochschule St. Gallen mit einem Bachelor in Sozialer Arbeit mit Studienrichtung Sozialpädagogie erfolgreich abgeschlossen und nimmt ihre erste Stelle im Bereich Schülerbetreuung auf.

In der Zwischenzeit lag auch das Baugesuch auf, damit ab Mitte September die baulichen Anpassungen an der Liegenschaft Sportplatzweg 1 in Angriff genommen werden können. Zusammen mit den Betreuerinnen wird der Schülerhort danach eingerichtet, wobei die Schülerinnen und Schüler einzelne Bereiche später selber gestalten können sollen.

Der Schülerhort mit vorerst 12 Plätzen startet am Mittwoch, 2. November 2016. Die Anmeldeformulare stehen ab Montag, 16. August 2016, auf der Website der Schule und der Gemeinde zur Verfügung. Die vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Formulare (Anmeldung, Personalien, Tarifeinstufung) sind dem Schulsekretariat bis Montag, 5. September 2016, einzureichen. Danach werden die Plätze zugeteilt und bis Ende September 2016 die Betreuungsverträge abgeschlossen.

Weitere ergänzende Informationen (online auf www.berneck.ch):

Folgende drei Formulare sind für eine Anmeldung einzureichen (abrufbar ab 16. August):
  • Anmeldung Schülerhort Berneck
  • Personalienformular
  • Tarifeinstufung Schülerhort Berneck


Temporäre Verkehrsberuhigungsmassnahmen KirchgassWährend der Bauphase
Strassenraumgestaltung Neugass sind ortskundige oft über die Kirchgass ausgewichen. Die Anwohnerinnen und Anwohner der Kirchgass haben deshalb den Gemeinderat um Beschränkung der Geschwindigkeit auf 30 km/h ersucht. Der Gemeinderat hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei, Abteilung Verkehrstechnik, entschieden, dass für die Zeit der Bauarbeiten Neugass provisorische und temporäre Massnahmen analog der Umfahrung Hinterdorf umgesetzt werden. Die Kantonspolizei wurde ersucht, die temporären Massnahmen anzuordnen. Die Bauverwaltung wird anschliessend mit der Umsetzung beginnen. Die direkt betroffenen Grundeigentümer werden frühzeitig über die Verkehrsmassnahmen auf der Kirchgass informiert.


Erteilte Baubewilligungen
im ordentlichen Verfahren: 
  • Inauen Josef und Isabella, Alte Landstrasse 2, 9442 Berneck, für den Umbau Obergeschoss und Erstellung Balkonüberdachung, Grundstück Nr. 9, Alte Landstrasse 2, 9442 Berneck;
  • Kanton St. Gallen, Baudepartement, Lämmlisbrunnenstrasse 54, 9001 St. Gallen, für die Grundwasserabsenkung Neugass/Auerstrasse, Grundstücke Nr. 593, Nr. 594 und Nr. 1054, 9442 Berneck;
  • Ehrbar Hanspeter und Erika, Wäselistrasse 6, 9442 Berneck, für die Sanierung Fassade, Grundstück Nr. 580, Wäselistrasse 6, 9442 Berneck;
  • Seitz Mathias, Gemperenstrasse 4b, 9442 Berneck, für die Erschliessung Kanalisation der Grundstücke Nr. 1869, Nr. 1868, Nr. 606 und Nr. 61, Gibelweg, 9442 Berneck.

im vereinfachten Verfahren 
  • Camenisch Nuot, Wislistrasse 5i, 9442 Berneck, für den Anbau einer Terrassenüberdachung mit Glasschiebeelementen, Grundstück Nr. 932, Wislistrasse 5i, 9442 Berneck.

im Meldeverfahren 
  • Thoma René, Neudorfstrasse 18, 9442 Berneck, für die Montage einer Glasschiebewand beim bestehenden Sitzplatz Versicherungs-Nr. 2263, Grundstück Nr. 1961, Neudorfstrasse 18, 9442 Berneck.
  • Spitzer Daniela, Wislistrasse 5a, 9442 Berneck, für die Sanierung und Erweiterung der Sitzplatzüberdachung beim bestehenden Sitzplatz Versicherungs-Nr. 2032, Grundstück Nr. 749, Wislistrasse 5a, 9442 Berneck.
  • Eduard Gallusser AG, K. Gallusser, Auerstrasse 11, 9442 Berneck, für den Abbruch des bestehenden Gebäudes (Teilabbruch) und die Sanierung der Fassade inklusive Fenster und Türen beim Objekt Versicherungs-Nr. 1191, Grundstück Nr. 268, Oberfeldstrasse, 9442 Berneck.
  • Zellweger Reto, Neudorfstrasse 1, 9442 Berneck, für die Montage einer Solaranlage auf dem Wohnhausdach Versicherungs-Nr. 1411 und einem Heizungsersatz von Öl auf Gas, Grundstück Nr. 807, Littenbachstrasse 33, 9442 Berneck.
  • Litscher Bernhard und Eveline, Kübachstrasse 26e, 9442 Berneck, für die Sanierung der bestehenden Sitzplatzüberdachung beim bestehenden Wohnhaus Versicherungs-Nr. 1910, Grundstück Nr. 238, Kübachstrasse 26e, 9442 Berneck.


Arbeitsvergaben
Der Gemeinderat hat folgende Arbeiten vergeben:
  • Spenglerarbeiten der Dachgauben beim Rathaus zum Angebot von CHF 10392.90 inklusive MwSt. an die Gschwend + Willi AG, Stossstrasse 19, 9450 Altstätten;
  • Bedachungsarbeiten (neue Schindeln bei den Dachgauben) beim Rathaus zum Angebot von CHF 21699.45 inklusive MwSt. an die bieridach gmbh, Schüllenstrasse 1b, 9442 Berneck;
  • Lieferung der Elektranten Neugass zum Angebot von CHF 38800 inklusive MwSt. an die GIFAS-ELECTRIC GmbH, Dietrichstrasse 2, 9424 Rheineck.


Erteilte Festwirtschaftspatente 
  • Irma Studer, Taaweg 2, 9442 Berneck, für die 90-jährige Jubiläumfeier des Akkordeon Clubs Berneck am Freitag, 3. März 2017, in der Mehrzweckhalle Bünt, 9442 Berneck;
  • Reto und Sara Zellweger, Raiffeisenbank Berneck-Au, Rathausplatz 6, 9442 Berneck, für die Generalversammlung am Samstag, 18. März 2017, in der Turnhalle Stäpfli, 9442 Berneck;
  • Anja Niederl, Sportplatzweg 3, 9442 Berneck, für die Raclette-Night am Samstag, 8. April 2017, in der Mehrzweckhalle Bünt, 9442 Berneck.
 

Der Gemeinderat Berneck hat zudem

von der Genehmigung der Zweckverbandsvereinbarung «Wasserwerk Mittelrheintal» vom 27. Juni 2016 Kenntnis genommen;

einen Nachtragskredit über CHF 14'500 für die Softwareaktualisierung zur Erfassung der Dienstleistungen im Alters- und Pflegeheim Städtli gesprochen. 


-----------------------

Freundliche Grüsse

Gemeinderatskanzlei Berneck
Der Gemeinderatsschreiber
Philipp Hartmann
11.08.2016

Dokument Gemeinderatsverhandlungen vom 11.08.2016 (pdf, 157.6 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Aug. 2016
  • PDF
  • Druck Version